Villa im Forster Zürich

Sanierung eines Schutzobjektes

Adresse

8044 Zürich

Erbaut

1931 von Henauer & Witschi Architekten

Auftraggeber

Privat / Bauherrenvertretung Immopoly Zürich

Leistungen

Projektierung, Ausschreibung, Realisierung

Realisierung

2008–2010

Bauvolumen

keine Angaben

Die Villa im Forster wurde im Zug einer grösseren Transformation ihrer Umgebung wieder in Stand gesetzt. Ihre Gebäudehülle wurde repariert, die Installationen der Haustechnik unsichtbar modernisiert, der ehemalige Dienstbotenflügel zu einer eigenen Wohnung umgestaltet und die Aussenraumgestaltung saniert. Hauptaugenmerk galt der Restauration der Gesellschaftsräume im Erdgeschoss und der Privaträume im Obergeschoss. Deren wiederhergestellte Farbpalette und differenzierte Ausstattung vermitteln einen gültigen Eindruck eines zwischenzeitlich verlorengegangenen ästhetischen und technischen Anspruchsniveaus des Grossbürgertums.

8.6.2011 | NZZ | von Katja Hasche

Wohnen im Park

Die Überbauung «Im Forster» am Zürichberg inszeniert den romantischen Wohngarten

30.5.2011 | Tages Anzeiger | von Jürg Rohrer

Wohnen auf Zürichs teuerster Wiese / Villa Forster - Zürichs erster Herrschaftssitz im Baustil der Moderne

Auf dem Forster-Areal am Zürichberg, dem grössten privaten Grundstück, ziehen die ersten Mieter ein.

31.7.2007 | Tages-Anzeiger | von Jürg Rohrer

Zürichs erstes Herrenhaus im modernen Stil

Der Stadtrat hat die Villa Forster am Zürichberg samt Park unter Schutz gestellt.

2.3.2005 | Neue Zürcher Zeitung | 51 | von mju.

Denkmalschutz für Privatpark «Im Forster»

Kein Heimatschutz-Rekurs gegen Projekt am Zürichberg

25.8.2004 | Neue Zürcher Zeitung | 197 | von mju.

In die Umgebung eingepasst

Entscheid zum Bauprojekt «Im Forster» am Toblerplatz