Bauhaus Dessau

Generalsanierungskonzept und Fassadensanierung des Uno Weltkulturerbes

Adresse

Gropiusallee 38
D-06846 Dessau

Erbaut

1925–1926 von Walter Gropius

Auftraggeber

Staatshochbauamt Dessau, Stiftung Bauhaus Dessau

Leistungen

Generalsanierungskonzept, Ausführungsplanung, Bauüberwachung

Realisierung

1998–2006

Arbeitsgemeinschaft

Arge Bauhaus
Brambach + Ebert Architekten Halle/Saale
Pfister Schiess Tropeano & Partner Architekten AG Zürich

Bauvolumen

20 Mio. CHF

Das Bauhaus in Dessau gilt als die Verkörperung der Grundsätze des Neuen Bauens schlechthin und ist Herkunftsort einer ganzen Generation von Entwerfern, die nach seiner kurzen Wirkungsdauer in alle Welt verstreut die dort gelehrte Haltung weiterführten und verbreiteten. Heute steht es auf der Liste des UNO-Weltkulturerbes. PSTARCH recherchierte die schwierige Baugeschichte seiner Entstehung, Überformung und Umformungen. Bereits 1976 war es, noch in der DDR-Zeit, erstmals wiedergestellt worden, allerdings eher als Nachbau des dokumentierten Erscheinungsbildes. Jetzt hingegen wurde mit einer sorgfältigen Erhebung die Erhaltung oder das Wiederauffinden von Originalsubstanzen beabsichtigt, von Fenstern und Fensterteilen, Türdrückern, Lichtschaltern und Armaturen, und von Oberflächenqualitäten und -farbigkeiten. In diesem Fall hat die Wiederherstellung den Vorrang vor aller Anpassung an heutige Gegebenheiten, denn nur so kann ein leibhaftiges Zusammentreffen mit dem Mythos Bauhaus ermöglicht werden, das erlaubt, ihn endlich ganz würdigen zu können.

Bild 1: Stiftung Bauhaus / Bild 2: Pfister Schiess Tropeano

1.1.2006 | Jovis Verlag GmbH, Berlin | von Diverse Autoren

Edition Bauhaus Band 23, Archäologie der Moderne

Sanierung Bauhaus Dessau

6.7.2007 | Baublatt | von Werner Aebi

Ein epochales Haus ist wiederhergestellt

Bauhaus Dessau: Geschichte in Design und Architektur

2.4.2007 | Baumeister | von Hajo Düchting

Das Bauhaus leuchtet!

Zur farbigen Rekonstruktion des Bauhausgebäudes in Dessau

22.12.2006 | Bauwelt / Berlin | 48.06 | von Jan Friedrich

Ikone der Moderne.

80 Jahre Bauhaus-Gebäude in Dessau

4.12.2006 | Neue Zürcher Zeitung | von Jürgen Tietz

Bunte Moderne

Das frisch sanierte Dessauer Bauhaus feiert sich in einer Ausstellung

2.12.2006 | Süddeutsche Zeitung | von Günter Kowa

80 Jahre Bauhaus Dessau; Wo knalliges Rot und Schwarz ihren Auftritt feiern

Das Bauhaus erstrahlt nach zehn Jahren Restaurierung in neuem Glanz und grandioser Farbigkeit. Eine Ausstellung zu dieser «Ikone der Moderne»

2.12.2006 | Süddeutsche Zeitung | von Gerhard Matzig

80 Jahre Bauhaus Dessau; Die Jünger des letzten Abendmahls

Mehr als gläserne Ecken und flache Dächer - Was ist vom Mythos Bauhaus geblieben?

26.5.2000 | Neue Zürcher Zeitung | von Hubertus Adam

Der Mythos von der weissen Moderne

Retuschen am Bild der Bauhaus-Bauten in Dessau